Das Wochenende ist wie der Sommer – da hat man gerade mal realisiert, dass es/er endlich da ist und schwuppdiwupp ist es/er auch schon wieder vergangen.
Aus diesem Grunde: Das Wochenende ist vorbei, lang lebe die Woche – oder so ähnlich. Es folgt eine akribisch ausgesuchte Zusammenstellung an potenziellen Aktivitäten.

 

Montag (24.02.) – William Fitzsimmons im Postbahnhof

Ruhig aber dafür sehr bärtig startet die neue Woche. William Fitzsimmons präsentiert sein neuestes Werk Lions im Postbahnhof. Produziert wurde der Langspieler von Death Cab For Cutie Gitarrist Chris Walla, zeigt sich aber gewohnt melancholisch und emotional. Wer zu rotzigem Sound ausrasten will, ist hier genauso falsch wie ein Landesfremder in der Schweiz.

 

Dienstag (25.02.) –  Balthazar im Postbahnhof

Da der Mensch bekanntlich ein Gewohnheitstier ist, geht es am Dienstag gleich wieder in den Postbahnhof. Diesmal  für Indie-Rock aus Belgien. Das flämische Quintett Balthazar gibt sich die musikalische Ehre. Euch erwartet ein Abend gespickt mit basslastigem Sound.

 

Mittwoch (26.02.) – The Head And The Heart im Kesselhaus in der Kulturbrauerei

Folk vom Feinsten! Nach mehr als gelungenen Auftritten als Vorband für Gruppen wie Death Cab For Cutie und The Low Anthem, können The Head And The Heart mittlerweile zwei eigene Alben vorweisen. Das Sextett aus Seattle steht für eine Harmonie- und Melodieverliebtheit – ein Besuch lohnt sich!

 

Donnerstag (27.02.) – Egotronic im Lido mit Special Quest: Love A

Abwechslung verspricht dann der Donnerstag. Die Berliner Electropunk-Band Egotronic spielen im Lido. Hier heißt es: Nicht zu spät aufkreuzen!  Zur Einstimmung auf einen schönen Abend heizen euch nämlich Love A ein – Deutschpunk vom Feinsten!

Ihr wollt dieses Spektakel nicht verpassen? Aus reiner Nettigkeit und damit zu Eurem Glück verlosen wir 1×2 Karten. Da jede Liebenswürdigkeit jedoch auch seine Grenzen hat, müsst Ihr zum Gewinnen der Tickets folgende Frage beantworten:
Welcher Philosoph entwickelte den Begriff des „Über-Ichs“ als Gegenspieler der Lusttriebe?

Wer die Antwort kennt, schickt diese umgehend an geschenke@sleazemag.com. SLEAZE wünscht viel Glück!

 

Freitag (28.02.) – 90´s Flashback im Bi Nuu

Die 90er Jahre brachten nicht nur Leggins, Aerobic-Videos und Neonfarben. Im Bi Nuu erwartet Euch ein wortwörtlicher Flashback in diese Epoche natürlich rein musikalisch. Da kann es auch schon mal vorkommen, dass der Prinz von Bel-Air auf Michael Jackson trifft.

 

Sonntag (02.03.) – Einar Stray und Moddi im Fitcher’s Vogel

Der letzte Tag der Woche wird traditionell bei Kaffee und Kuchen verbracht. Die Norweger von Einar Stray und Moddi vefeinern Euch diesen ohnehin schon süßen Tag mit einem Akustikkonzert. Süßkram, Kaffee und gute handgemachte Musik  fehlt nur noch der Weltfrieden zum Glücklichsein, aber dafür ist auch noch nächste Woche Zeit.