Bingo. Ja genau, das ist dieses Spiel mit den Kugeln und Zahlen und dem Wegstreichen und ganz laut „Bingo“ schreien! Das Spiel, auch bekannt als fantastischer Partykracher in Seniorenheimen oder Beschäftigungstherapie in Grundschulen, erlebt gerade eine kleine Renaissance, die uns vermuten lässt, dass man das kugelige Spiel auch bald auf jeder Hipster Fete antreffen wird.

Wir präsentieren euch: Bullshit-Bingo!

Aber solange es noch nicht soweit ist und die Hipster-Kinder das Spiel noch nicht an sich gerissen haben, wollen wir euch die großartige BINGO-Wiederbelebung etwas näher bringen: Hier ist Bingo 2.0! Hier ist BULLSHIT-BINGO! Worum es geht? In jedem Fall nicht mehr um Zahlen. Die werden nämlich durch diverse Aussagen zu einem bestimmten gesellschaftspolitisch oder kulturell relevanten Thema ersetzt.

So kann man sich z.B.: mit dem „Markus Lanz“, dem „Twitter“ dem „ADAC – „Krise als Chance““ oder dem „Schnüffel-, Lausch- und  Bespitzelungs-Rechtfertigungs- Bullshit Bingo“ die Zeit vertreiben und gleichzeitig die wichtigen weltpolitischen Geschehnisse verfolgen. Klingt lustig? Ist es auch. Und das beste daran ist, dass es das ganze auch in Buchform gibt.

Bullshit-Bingo

Bullshit-Bingo

Originally posted 2014-03-12 16:49:57.