Schon 1970 in Aristocats sang man: Katzen brauchen furchtbar viel Musik! und so ist es auch heute, in Zeiten von Instagramfilter und versteckten Haustierkameras, nicht weiter verwunderlich, dass Katzen in ihrer umfangreichen Freizeit gerne dem Tanzen nachgehen. So entdeckte auch eine japanische Familie mit Twitter-Account unlängst das verborgene Talent ihres Haustiers. Die hauseigene Katze tanzt Ballett, als ob ihr niemand dabei zusehen würde – und vielleicht ist das auch wirklich so, denn es hält sich hartnäckig das Gerücht, dass die Aufnahmen der Prima Ballerina mit einer heimlich installierten Haustier-Überwachungskamera aufgenommen wurden.

Mit Pliés, Chassés und Spagaten begeistert die tanzende Grazie jedenfalls den gesamten katzenaffinen Teil des Internets. So viel Bühnenpräsenz! So viel Anmut! So viel Körperkontrolle! Das Publikum verharrt in tosendem Applaus! (Nun applaudiert schon!)

Ein Schritt links, ein Schritt rechts und dann einfach im Kreis drehen: Eine Katze lehrt uns das Tanzen
Japan Katze tanzt Ballett tanzende Katzen tanzende Katzen tanzende Haustiere lustig tanzende Haustiere lustig tanzende Katzen in Bewegung lustig tanzende Katzen in Bewegung lustig

Fotos: Twitter / @ccchisa76

Originally posted 2016-05-20 11:54:25.