Es ist, wie es ist: Mit der Technik verändert sich alles und bald werden wir fleißigen Menschen durch Roboter und Maschinen ersetzt, die uns unsere Arbeit wegnehmen (!!!!1elf). Doch grämt euch nicht, denn mit neuen Entwicklungen kommen immer öfter auch neue Jobangebote, die durchaus in Erwägung gezogen werden könnten. So auch das neueste Stellenangebot von Deutsche Startups, in dem ein oder eine seriöse Pokémon Go-Trainerin für die in die App vernarrte Redaktion gesucht wird. Die habe bei all der Liebe für Pokémon und lange Spaziergänge nämlich leider keine Zeit für die tägliche Jagd, heißt es in der Anzeige. Und weiter:

Deswegen suchen wir ab sofort nach einem hoch motivierten und leidenschaftlichen Pokemon Go Trainer (m/w), der uns hilft Pokemon Go erfolgreich zu meistern bzw. uns unterstützt, Pokemon zu fangen und Eier auszubrüten.

Wer hauptberuflich Pokémon sammeln will, mag sich also bitte direkt am Schalter für kuriose Karrieren melden. Die Erwartungen an euch sind allerdings hoch: Ihr braucht Zeit, Motivation und eine gute Kenntnis über umliegende Gewässer und Poké Stops. Dafür werden von euch aber weder eine Handvoll abgeschlossener Studien, noch jahrzehntelange Erfahrung in der Branche verlangt. Und Reisen! Reisen dürft ihr auch.

Hallo? Deutsche Startups? Wir hätten da acht Anwärterinnen für den Job.

Und was machst du so beruflich? Pokémon sammeln!

pokémon go trainer stellenangebot deutsche startups

Quelle: Screenshot / deutsche-startups.de

Originally posted 2016-07-18 12:17:46.