Wenn man Nazi ist, sollte man wenigstens eine Sache gut beherrschen: Die deutsche Sprache. Aber Nazis und die deutsche Sprache passen so gut zusammen wie ein RTL2 Zuschauer und ein ARTE-Themenabend.

Glücklicherweise (für uns) gibt es genügend Seiten bei Facebook, die sämtliche Buchstabenkreationen sammeln und uns Normalsterblichen zum Fraß vorwerfen. Dieser zum Beispiel hat große Angst vor Menschen, die gern komponieren.

Hier könnt ihr voller Schadenfreude Nazis bewundern, die nicht mal einen Debattierwettbewerb gegen eine komatöse Seegurke gewinnen würden.

 

Nazis und die deutsche Sprache – Wahnsinn in 26 Buchstaben

 

1. Wir haben mal nachgeschaut. Dieler verkauft Betten und Unterwäsche. Was superspitze zum Anal-fabet passt. Du verdorbener Schlingel du!

Nazis und die deutsche Sprache dieler

 

 2. Aussengeländer raus aus ihm ihr seinen Deutscheland!  (Die Toten lassen wir uns auch nicht untermogeln!)

Nazis und die deutsche Sprache außengeländer

 

3. Ganz wichtig für den besorgten Deutschen, kenne die Geographie deines Landes. Wo kommen wir denn sonst hin? Wortwörtlich.

Nazis und die deutsche Sprache thüringen

 

4. Diese 10-Punkte-Liste hat es in sich. Alles nur junge Männer, Krieg ist auch nicht, bei Liedel dürfen sie nicht rein und gedealt wird auch nur im Park. Das ist doch alles Mist in Flöha!

 liehdel

 

5. Wir sind uns ziemlich sicher, dass es nicht viel gab, dass dichter war als Sandra, als sie dieses Pamphlet verfasste. *BADUMM TSSSS*

dichter und denker

 

 

6. Wenn Legasthenie dazu führt, dass man Nazi wird, ist das Nazisein also eine Krankheit? Gewagte Theorie. Wir warten mal ab, was Galileo dazu sagt.

asyler

Für diese wundervollen Screenshots ist hauptsächlich die noch wundervollere Facebookseite  Hooligans Gegen Satzbau verantwortlich.

Vielen Dank und weiter so!

 

Solltet ihr übrigens Rechtschreibfehler bei uns finden… so what…wir sind keine Nazis, also lasst uns in Ruhe!

Originally posted 2015-04-14 17:27:12.