Am Donnerstag überraschte die Foto-App Instagram seine Nutzer und Nutzerinnen mit einem frischen, minimalistischen Design und, passend dazu, einem neuen Logo. Nun ist der Mensch bekannterweise ein Gewohnheitstier, der Minimalismus außerhalb der Berliner Mitte offenbar doch nicht so populär, wie alle denken und das Geschrei um den neuen Button für das fotografische Soziale Netzwerk groß. Empörte Hausfrauen rufen zu Petitionen auf, genervte User beschweren sich unter dem Profil der Kreateure und allgemein ist eines absolut sicher: Früher, also vor drei Tagen, war die virtuelle Welt noch besser. Lügennetzwerke!!1elf!

Tatsächlich lässt sich dem neuen Instagram Logo eine gewisse Simplizität nicht aberkennen und wenn man uns fragen würde, welche Meinung wir zu der Sache hätten, würden wir, wie immer, mit einem Gif antworten:

neues instagram-logo lustig gif

Andererseits würden wir an dieser Stelle trotzdem gerne den moralischen Finger erheben und die empörten Bürger daran erinnern, dass sich in der Welt gerade wichtigere Dinge zutragen, als hässliche Instagram-Buttons. Gescriptete Reality-Formate, zum Beispiel!

Alles muss man selber machen! 8 künstlerische Versuche, das neue Instagram Logo zu verschönern

Im Rahmen der ausgeprägten Marketing-Kampagne um den Launch des neuen Designs bat Instagram ein paar besonders kreative Mitglieder, eigene Versionen des überarbeiteten Logos zu erstellen. Unter dem Hashtag #myinstagramlogo, den Künstler Paulo del Valle offenbar schon vor drei Jahren initiierte, sammeln sich nun so einige Entwürfe, die die Ästhetik des originalen Logos übertreffen – keine besonders schwere Aufgabe, aber trotzdem nichts, was unerwähnt bleiben sollte. Acht besonders künstlerische Annäherungen an die Verschönerung des neuen Instagram-Buttons präsentieren wir euch an dieser Stelle ohne weitere Kommentare. Bitteschön.

Ein von @5ftinf gepostetes Foto am

Ein von Nicola (@esposin) gepostetes Foto am

Originally posted 2016-05-13 13:29:16.