Schwere Zeiten für Tierfreunde: Tierpsychologen bezeichnen die Vermenschlichung von Haustieren als ein großes Problem und legen uns einen artgerechteren Umgang mit diesen nahe. Ob das Therapieren von Tieren nicht eigentlich auch zur Vermenschlichung derselben gehört, wollen wir an dieser Stelle mal nicht hinterfragen. Genau so wenig, wie das Fotoprojekt Chicks in Hats von Julie Persons: Die Fotografin setzt ihren Küken nämlich mehr oder minder modische Kopfbedeckungen auf und entzückt so seit nunmehr vier Jahren Fans (und Tiervermenschlicher) aus aller Welt.
Warum? Weil, Küken mit Hüten.

Neben zahlreichen Social Media Kanälen (@chicksinhats) und einem eigens für Küken mit Hüten eingerichteten Tumblr-Blog vertreibt Persons in ihrem Etsy-Shop zudem Merch mit behüteten Babyhühnern und -hähnen. Hier findet sich von Postkarten über Stickern und Halsketten so ziemlich alles, was man mit süßen Tierfotos anstellen kann. Sogar Hochzeitseinladungen mit vermenschlichten Brautpaar-Küken.

Ich wollt‘ ich wär‘ ein Huhn – oder einfach nur ein Küken mit Hut.

Chicks in Hats Julie Persons

Chicks in Hats Julie Persons süße Kükenbilder

Chicks in Hats Julie Persons Freunde

Küken mit Hüten Julie Persons Prinzessin

Küken mit Hüten Julie Persons Papst Küken mit Hüten Julie Persons Partyhut

Küken mit Hüten Julie Persons

Chicks in Hats Julie Persons Kaninchenohren

Küken mit Hüten Chicks in Hats Julie Persons

Fotos: Julie Persons / Chicks in Hats

Küken mit Hüten Merch!

julie persons chicks in hats küken mit hüten etsy

Bild: Chicks in Hats / Etsy

Originally posted 2016-02-02 16:30:23.