Manchmal muss man einfach mal den Penis baumeln lassen. Das dachte sich offensichtlich ein junger Herr in Berlin, Prenzlauer Berg, und ließ sich kurzerhand mit Sicherheitstape an einen Stromkasten ankleben. Mit einem wippenden Penis. Auf seiner Stirn.

Das ist aber nicht nur nach unserem Gusto, weil die selbsternannte Ad hoc Kunstaktion Penis und hysterisches Gekicher beinhaltet, sondern auch, weil der Akt eine tiefgründige Message zu vermitteln versucht: I’M AN UNICORN. Der spanische Straßenartist Rai Rallifox, ein Internet-Mysterium wie ihrerzeit Barbara Eggert, hat sich damit direkt an unsere Herzen geklebt. Rai Rallifox kam, klebte, und siegte. Und wurde nach zehn Minuten netterweise wieder von seinem Stromkasten abmontiert.

i'm an unicorn theo heimann rai rallifox

Fotos: Theo Heimann

Originally posted 2015-05-28 11:50:16.