Moment, ich muss da noch was fertigstellen! So oder so ähnlich könnte es sich zugetragen haben, als Street-Artist Telmo Pieper, die eine Hälfte des Duos Telmo & Miel, seine alten Kinderzeichnungen auspackte und neu interpretierte. Nach über 20 Jahren, einer sichtlichen Verbesserung seines artistischen Talents und des weltweiten Internetzugangs vollendete Pieper Werke wie den rechtwinkligen Wal und die genügsame Schnecke in realitätsnahen, digitalen Zeichnungen. Heraus kam die großartige Serie Kiddie Artsdie eine kindliche Weltperzeption mit sehr erwachsenen Zeichenkünsten kombiniert.

Wie würde der vierflössige weiße Hai wohl aussehen, wenn er wirklich existierte? Fragt Herrn Pieper.  Oder uns: Hier sind die reinterpretierten Kinderzeichnungen von vor 20 Jahren.

Wie Telmo Pieper einmal künstlerisch seine Kindheit verarbeitete:

telmo pieper malt kinderzeichnungen neu telmo pieper malt kinderzeichnungen neu telmo miel kiddie arts telmo miel kiddie arts kinderzeichnungen professionell interpretiert telmo kinderzeichnungen professionell interpretiert telmo kinderzeichnungen professionell interpretiert telmo

Originally posted 2016-04-06 15:53:02.