Hubba Bubba macht vielleicht super Blasen: Super Kunst aus Kaugummi macht aber ein anderer. Nämlich der römische Künstler Maurizio Savini. Während andere Ohren abkauen, klebt Savini sie ran. Und zwar nicht nur Ohren. Sondern so ziemlich alles, was mehr hermacht, als die im- oder explodierte Hubba-Bubba-Blase im Gesicht des Banknachbarn oder der durchgespeichelte Kautschukklumpen auf Tantchens gutem Meissner Porzellan. Gekautes, das wohl nur im Ausnahmefall mit Kunst verwechselt werden dürfte.

Anders bei Maurizio Savinis aufwendigen Exponaten: Politische und sozialkritische Skulpturen, die der studierte Architekt aus Kaugummi fertigt. Für eine Skulptur werden da schon mal bis zu 14 Kilogramm Kaugummi (mehr als 3000 Stück!) verbraucht. Die Savini selbstverständlich nicht zurechtkaut. Würde er das, wäre die einzig beeindruckende Skulptur die entstünde, wohl sein Kiefer.

Wie man Kunst aus Kaugummi anfertigt: Es klebt … Es kleeeeeeebt

Stattdessen werden die Kaugummis angewärmt, in Form geknetet und dann auf eine Basisskulptur aus Gips aufgebracht. Weil der hohe Zuckergehalt die Skulpturen zerstört (ein Phänomen, dass man auch am eigenen Körper beobachten kann), werden diese mit einer Mischung aus Formaldehyd und Antibiotika konserviert.

Nicht nur wegen seiner abführenden Wirkung beliebt

Anders als manch Model versteht Savini Kaugummi ganz explizit als Nicht-Lebensmittel, sondern als perfektes Material, das gleichermaßen Bezug zur Industrie, zur Kunstgeschichte und zur sozialen Geschichte hat. Seit mehr als zehn Jahren fertigt der Künstler nun schon Skulpturen, die weltweit ausgestellt ausgestellt und für bis zu 50.000 Euro verkauft werden. Muss ne alte Frau lange für stricken und noch länger kauen.

Rosa für alle(s) Kaugummi-Skulpturen

Besonders wichtig ist ihm neben dem Kulturgut-Status des Materials auch die Farbe Rosa, welche die politische und gesellschaftskritische Aussage seiner Exponate verstärkt. Weil ebenjene Farbe für Savini Künstlichkeit repräsentiert und beim Betrachten automatisch an eine „künstlerisch verfremdete Welt“ denken lässt. Denken wir auch.

Kronleuchter aus Kaugummi von Maurizio Savini

Krokodil aus Kaugummi von Maurizio Savini

Kunst aus Kaugummi Maurizio Savini

Basteln mit Kaugummi Maurizio Savini

Figuren aus Kaugummi Bär Maurizio Savini

Kunst aus Kaugummi Dachs Maurizio Savini

Kunst aus Kaugummi Skulpturen Maurizio Savini

Kunst aus Kaugummi Maurizio Savini

© Maurizio Savini, via Emmanuel Fremin Gallery

Originally posted 2015-08-20 13:00:12.