Mit der Kunst ist es ja bekanntlich so eine Sache. Was dem einen gefällt, findet der andere völlig banane. Ebenso verhält es sich bei den Zeichentrickfilmen. Liebhaber beider Genres können sich freuen: Eine Ausstellung des Studio Ghibli öffnet nun seine Pforten. 

Allen, für die Ghibli nach einem indischen Reisgericht klingt, helfen wir etwas auf die Sprünge: Studio Ghibli ist ein japanisches Zeichentrickstudio. Besonders bekannt wurde es durch Produktionen der Animes Prinzessin Mononoke, Chihiros Reise ins Zauberland und Das wandelnde Schloss. Und genau hier schließt sich der Kreis: Das Studio hat nun eine Ausstellung in Tokio.

Die Studio Ghibli Ausstellung in Tokio: Anime in der realen Welt

Der genaue Titel der Ausstellung lautet Ghibli Expo: From Nausicaä to Its Latest Film, The Red Turtle. Zu sehen sind über 2000 Exponate rund um die Animes des Studios. In der Hauptgallerie befinden sich Luftschiffe aus den Filmen. In Erstaunen dürftet die Besucher jedoch besonders ein Exponat versetzen: Eine Replikation des Goliath Luftschiffes auf dem Film Castle in the Sky von 1986.

Andere Räume geben dem Besucher Einblicke in Original-Zeichnungen, Produktions-Fotos, besondere Erinnerungsstücke und Poster-Kollektionen. Auch für den kleinen Hunger ist etwas dabei. In einem Café mit einer riesigen Totoro-Puppe hinter der Theke werden Köstlichkeiten auf Ghibli-Geschirr serviert.

Die Intention der Ausstellung ist es, den bald erscheinenden Film The Red Turtle zu promoten. Noch bis zum 11. September könnt ihr euch ein persönliches Bild machen. Für alle, die den weiten Weg nach Tokio bis dahin nicht schaffen, folgend nur einige Bilder der Ghibli-Ausstellung.

Studio Ghibli

Studio Ghibli

Studio Ghibli

Studio Ghibli

Studio Ghibli

Originally posted 2016-08-10 19:11:54.