Kunst aus Müll fliegt uns heutzutage geradezu um die Ohren. Zugegeben, mit seiner Washed Up Series erfindet auch Alejandro Durán das Kunstrad nicht neu. Tatsächlich spricht der Mexikaner mit seiner Umwelt-Fotografie aber ein Thema an, das uns alle und unsere Mütter interessieren dürfte – kreativ verpackt in einem innovativen Kunstprojekt.

Das Schöne in der Katastrophe sehen: Plastikmüll versus Natur

450 Jahre braucht eine Plastikflasche, um sich in Millionen kleine Einzelteile zu zersetzen und in den Bäuchen von Meerestieren zu landen. Bis dahin treibt ein ekelhaft großer Teil des Plastikmülls munter durch die Ozeane dieser Welt. Bis er – unter anderem – an der Sian Ka’an Küste in Mexiko den Strand erobert. Konsumgüter aus 50 über den Globus verstreuten Ländern fanden laut Durán ihr (künstlerisches) Ende an den Stränden und Buchten von Sian Ka’an.

Hier initiiert der Künstler auch seine Fotoserie: Aus dem gesammelten synthetischen Treibgut stellt er eindrucksvoll und ganz schön bunt die Verschmelzung von Müll und Natur dar. Mit Plastikkunst gegen Konsumkacke, sozusagen. Über den visuellen Aspekt hinaus will Alejandro Durán mit Washed Up: Transforming a Trashed Landscape also offensichtlich vor allem eins vermitteln: Die Konsequenzen übermäßigen Konsums und unbedachter Umweltverschmutzung.

Vollendet wird das künstlerische Spektakel demnächst mit einer Mini-Doku über artistischen Umweltschutz und die Vermüllung der Weltmeere. Wir halten euch natürlich in voller Liebe up to date.

Alejandro Durán Washed Series Umweltverschmutzung Umweltschutz Naturkatasrtophe
Alejandro Durán Washed Series Umweltverschmutzung Klimawandel Müll am Meer Kokosnüsse Palme
Alejandro Durán Washed Series Umweltverschmutzung Klimawandel Plastikflaschen Plastik vermeiden
Alejandro Durán Washed Up Series Umweltverschmutzung Klimawandel Plastikmüll
Alejandro Durán Washed Up Series Umweltverschmutzung Kunst aus Müll Klimawandel Müll am Strand
Alejandro Durán Washed Series Umweltverschmutzung Klimawandel Müll am Meer

 

Quelle: Washed Up Series by Alejandro Durán

Originally posted 2015-05-05 19:41:39.