In den Highlands wirft man Baumstämme durch die Gegend und ist generell immer betrunken.

So jedenfalls die gefühlte Wahrheit, wenn man sich klischeehafte Beschreibungen aus den Fingern saugen will. Wenn wir diese beibehalten, verwundert es überhaupt nicht, dass dieses Gebräu aus Schottland stammt. Starkbiere haben in der Regel einen Alkoholgehalt von etwa 6,5%, oder sogar mehr.

Das ist für ein Bier schon relativ viel, aber was uns die schottische Brauerei Brewmeister hier einschenken, ist weit darüber hinaus. Liköre können ebenso einpacken und der Stroh-Rum mit seinen 80 Umdrehungen ist nicht mehr mit Abstand der stärkste Drink im Raum, wenn dieses Bier die Bühne betritt.

Snake Venom – das stärkste Bier der Welt

stärkste Bier der Welt

Nach Angaben der Brauerei soll es zwar nach Bier schmecken – die Schnaps-Komponente aber nicht vernachlässigen. Bei 67,5% Alkohol wird das auch nicht sonderlich schwierig gewesen sein.
Ein Flasche Snake Venom entspricht 15 Shots eines 40% Schnapses.

Vielleicht wird genau aus diesem Grund empfohlen, nicht die ganze Flasche auf einmal zu trinken. Bei einem Preis von 80$ pro Flasche möchte man sie vielleicht auch nicht gedankenlos hinunterstürzen, sondern genießen.

Originally posted 2016-08-05 14:21:14.