Der Selfie-Arm ist der neuste Auswuchs einer einsamen aber selbstverliebten Onlinegeneration. Damit ihr auf Instagram, Facebook und whatever nicht immer nur mit eurer Katze Pfötchen haltet, gibt es jetzt den Selfie-Arm.

Die beiden Künstler Justin Crowe und Aric Snee, die dieses Wunderwerk zustande gebracht haben, sagen dazu: „The sarcastic solution to a quintessential problem — nobody wants to look alone while they mindlessly snap pictures of themselves — the product conveniently provides you a welcoming arm. And better yet, it doesn’t talk or have emotions of any sort.“

Ihr könnt ihm auch einen eigenen Facebookaccount geben, damit es echter wirkt.

Sicherlich ist der Selfie-Arm nur „ironisch“ gemeint und nur ein Prototyp. Die Quintessenz von Instagram und der Angst, einsam zu wirken. Doch irgendetwas (unser Bauchgefühl, die Katze, die Stimmen im Kopf) sagt uns, dass wir diesen Arm jetzt öfter sehen werden. #unterwegsmitdemliebsten #lovelife #zuzweit #fuckyou

Der Selfie-Arm in Action

 frontal  traurig seitlich selfie-arm modell  model hübsch

Originally posted 2015-04-29 10:46:08.