Ihr habt es sicherlich schon ein, zwei Mal hier gelesen: Weihnachten naht und mit ihm der Run um das schönste, beste und teuerste Geschenk für die konsumliebenden Lieben. Das verurteilen wir nicht. Aber wenn schon Geschenke, dann auch mit lieblicher Verpackung! Eine Kickstarter-Kampagne aus New York City liefert uns jetzt das, was wir brauchen: Pizza-Geschenkpapier! Geschenkpapier mit Pizza! Pizza auf Geschenken! Pizza überall!

Pizza-Geschenkpapier und die Weihnachtszeit ist gerettet – das Crowdfunding-Projekt:

Die kurze Story zum Pizza-Geschenkpapier: Sarah und Justin, Inhaber des Startups Gift Couture und Erfinder des Cheeseburger-Geschenkpapiers, wollen pünktlich zum Jahresende ihr neues Pizza-Projekt launchen. Dafür haben sie kürzlich eine Kampagne bei Kickstarter initiiert – mit dem Ziel, mindestens 4.900 US-Dollar zu sammeln.
Das alles machen die beiden Kickstarter, um Menschen wie uns mit etwas Pizza einen Grund zur Freude zu bereiten. Wenn in der Crowdfunding-Phase alles glatt läuft, ist die Herstellung der ersten Ladung Geschenke-Sets gesichert und die 500 ersten Pakete machen sich auf den Weg. Zum Pizza-Geschenkpapier gibt’s passende Pizza-Boxen und noch mehr Pizza-bezogenes Zeug, wie etwa Etiketten mit einem geheimen Aufdruck (PIZZA!).

Und wenn sie ihr Kampagnenziel nicht bis zum 11. Dezember erreicht haben, dann gibt’s halt keine Pizza unterm Baum. So.

kickstarter pizza-geschenkpapier

Bild: Gift Couture / Kickstarter

pizza-geschenkpapier kickstarter

Bild: Gift Couture / Kickstarter

geschenkpapier mit pizza kickstarter Pizza-Geschenkpapier

Bild: Gift Couture / Kickstarter

via Foodiggity

Originally posted 2015-11-24 11:12:00.