Als seriöses Magazin ist es unter anderem unsere Pflicht, Pflegeprodukte für Euch zu testen. Schonungslos ehrlich teilen wir unsere Begeisterung oder unsere grenzenlose Abscheu. Heute feiern wir eine kleine Schaumparty mit Fanny und den Pflegeprodukten von Spitzner.

Ich lasse mich gern von Qualität am eigenen Leib überzeugen und teste diesmal für euch zwei Duschschaumvariationen: Duschschaum Acai-Yuzu und Duschschaum Creme, welche ihr euch auch auf http://www.spitzner-duschschaum.de/ findet.

Spitzner Pflegeprodukte

Spitzner Duschschaum gibt es in sieben Wohlfühlsorten

Was der Hersteller über seine Pflegeprodukte sagt

Duftrichtung & Wirkung: Außergewöhnlicher Duft und sanfter Schaum

Die Pflegeprodukte von Spitzner versprechen ein besonderes Wohlfühlerlebnis – mit seidigem Schaum, milden Tensiden sowie hautfreundlichem ph-Wert. Sämtliche Duschschäume wurden von einem unabhängigen Institut dermatologisch getestet und mit der Note „sehr gut“ ausgezeichnet. Perfekt für trockene und empfindliche Haut ist der Duschschaum für die tägliche Dusche bestens geeignet. Die 150 ml Dose soll für ca. 60 Anwendungen reichen, denn schon eine walnuss- bis faustgroße Menge Duschschaum Creme genügt für den ganzen Körper.

Wie Kunden im Web Pflegeprodukte von Spitzner bewerten

Pflegeprodukte von Spitzner

„Der Schaum ist sehr angenehm, ich liebe seinen Duft und bin immer wieder überrascht, wie ergiebig so eine Packung ist.“

„Ich habe diese DuschCreme zum ersten Mal ausprobiert und finde sie super. Sie ist sehr ergiebig und riecht sehr gut. Ein Hauch von Luxus. Kann ich nur weiter empfehlen; auch schön zum Verschenken. „

 

Was ich zu den Duschschaumvariationen sage

duschcreme-spitzner

Klingt ja alles ziemlich sexy was Hersteller und Kunden über diese Produkte sagen, also sofort unter die Dusche zur ausgiebigen Schaumparty! Ein Duschschaum ist mal was anderes als das normale Duschgel und ich mag sie einfach von der Konsistenz sehr gerne. Als ich mir die Philosophie von Spitzner durchgelesen habe, war ich sofort positiv überrascht:

Der erste Eindruck geht durch die Nase

Die Duschcreme wird von Spitzner als sinnliches Bouquet von Jasmin, Rose und Sandelholz; gefolgt von exotischen Holznoten und Orchidee, edel abgerundet mit dezentem weißen Moschus, beschrieben. Auch mir ist die feine Duftnote direkt angenehm aufgefallen. Der Schaum Acai-Yuzu ist leicht und fein aber duftet intensiv und anregend.

Das Duscherlebnis

Beim Drücken kommt mit zischendem Geräusch ein fester weißer Schaum heraus, sieht aus wie Sahne, fühlt sich aber ein bisschen kompakter an. Tatsächlich ist der Schaum sehr ergiebig. Die Reinigungswirkung ist nicht anders als bei einem herkömmlichen Duschgel, allerdings muss man sich daran gewöhnen, dass man nicht den sichtbaren Schaum auf dem Körper verteilt, sondern das Produkt direkt verschwindet – man neigt dazu, dann zuviel zu benutzen, obwohl das gar nicht nötig ist. Beim Abspülen hinterlässt er dann ein geschmeidiges Hautgefühl und einen zarten Duft. Aufgrund der glatten Oberfläche der Sprühflasche wurde es mit nassen und seifigen Händen manchmal etwas rutschig, dennoch ließ sich die Flasche einigermaßen gut halten. Die Haut fühlt sich nach dem Duschen gut mit Feuchtigkeit versorgt an und ich brauche mich endlich mal nicht erneut einzucremen. Auch die problematisch trockenen Hautstellen spannen nicht. Zum Rasieren ist der Schaum jedoch ungeeignet.

Hat euch unser Produkttest überzeugt? Dann wählt auch Ihr einen Lieblingsschaum auf http://www.spitzner-duschschaum.de/ und berichtet mir von eurem Duscherlebnis in den Kommentaren. Den passenden Soundtrack habe ich auch für euch.



Originally posted 2015-04-21 16:00:46.