Wer kennt sie nicht, die gute alte Maggi 5-Minuten-Terrine? Der Name der schnellen Mahlzeit war und ist stets wörtlich zu nehmen: aufreißen, heißes Wasser einfüllen, umrühren – in 5 Minuten ist alles fertig und man kann ein warmes Essen genießen. Dank die Vielfalt der unterschiedlichsten Sorten ist für jeden Geschmack etwas dabei. Die einzigen benötigten Hilfsmittel sind ein Wasserkochen – natürlich mit Wasser gefüllt – und ein Löffel. Auch der danach anstehende Abwasch ist mehr als überschaubar und somit sehr bequem. Die 5-Minuten-Terrine rettet das Überleben so mancher Studenten und die kurzen Mittagspausen gestresster Büromitarbeiter.
Doch trotz all diese Vorteile fristet die 5-Minuten-Terrine ein eher weniger glanzvolles Dasein. Besonders vor dem Hintergrund der gegenwärtigen Ernährungsgewohnheiten, die durch Biolebensmittel und Vegetar- und Veganismus bestimmt sind, wird die 5-Minuten-Terrine sehr schnell als wenig nahrhaftes Instand Food abgestempelt. So kam es, dass es lange ruhig um den heißen Becher war.

Das Revival der 5-Minuten-Terrine mit neuen Spots

Aber nun ist die gut alte 5-Minuten-Terrine zurück: Maggi lässt die Terrine mit neuen Spots wieder aufleben. Das Team von Easydoesit hat dazu lustige Videos mit knuffigen Tieren für das beliebte Fertiggericht produziert. Dies dürfte ein gefundenes Fressen für alle sein, die es einfach mögen. Schaut euch doch einfach die neuen Spots an, lasst euch von der Einfachheit der 5-Minuten-Terrine überzeugen und stillt euren Hunger.

Originally posted 2015-07-30 09:00:09.