Entweder man hat ihn oder man hat ihn eben nicht. Die Rede ist an dieser Stelle vom grünen Daumen. Wenn man ihn hat, dann möchte man ihn auch ausleben — auf dem Balkon, im Schrebergarten oder auf der heimischen Terrasse. Bislang schauten alle, bei denen selbst Kakteen eingehen in die Röhre, was die Verschönerung des Gartens anging.

Wie ihr schlauen Füchsinnen und Füchse richtig erraten habt, impliziert „bislang“, dass das nun ein Ende hat. Eine Verschönerung wird nämlich nicht länger ausschließlich durch grüne Pflanzen erreicht. Eine Verschönerung können auch Zombie-Gartenzwerge leisten — naja, zumindest können sie einen Hingucker bieten.

Die Zombie-Gartenzwerge von RevenantFX gibt es bei Etsy zu erstehen. Sie sind handgefertigt, stolze Kanadier und ihres Zeichens untot. Das Einzige, was dafür nötig ist, ist, sich für eine (oder mehrere) der schmucken Figuren zu entscheiden und diese mit einem Klick in den Warenkorb hinzuzufügen.

Die schaurigen Kerlchen können jedoch mehr als nur Schrecken zu verbreiten: Sie bewässern Pflanzen ganz von alleine. Und hier schließt sich der Kreis — es geht auch ohne den grünen Daumen, vorausgesetzt, man nennt einen Zombie-Gartenzwerg sein Eigen.

Zombie-Gartenzwerge: Untote Wesen für den Garten

Zombie-Gartenzwerge

Zombie-Gartenzwerge

Zombie-Gartenzwerge

Zombie-Gartenzwerge

Zombie-Gartenzwerge

Gartenzwerge

Gartenzwerge

Gartenzwerge

Originally posted 2016-07-28 11:07:22.