Damit ein Unternehmen auf sich aufmerksam macht, benötigt es ein Alleinstellungsmerkmal. Da findige Geschäftsideen und innovative Produkte jedoch nicht auf Bäumen wachsen, entscheiden sich viele Firmen dazu, ein besonders kreatives Logo zu benutzen. Dazu werden endlose Brainstormings durchgeführt, Zielgruppen-Umfragen getätigt und die renommiertesten Designer angeheuert. Und am Ende ist dann doch alles für die Katz. Woran das liegt? Am dümmsten anzunehmenden Nutzer – dem Kunden – natürlich. Dieser steht nämlich mal wieder auf der langen Leitung und versteht das Logo und dessen Besonderheiten nicht. Glaubt ihr nicht? Folgend der Beweis.

Unternehmens-Logos — Ach, das hätte mir auch jemand sagen müssen.

FedEx

Man sieht es fast jeden Tag und prangert dick auf Lieferwagen. Was viele übersehen: Zwischen dem Weißraum beim „E“ und dem „X“  ist ein Pfeil. Dieser steht laut Unternehmen für Schnelligkeit und Präzision.

Unternehmens-Logos

Wendy´s

Auf den ersten Blick sieht man nur einen Klon Pippi Langstrumpfs. Auf den zweiten Blick fällt dem Adlerauge jedoch auf, dass der Kragen Wendy´s den Schriftzug „Mom“ enthält.

Unternehmens-Logos

NBC

Eigentlich ist dieses Unternehmens-Logo sehr auffällig und auf den ersten Blick erfassbar — eigentlich. Der farbenfrohe Pfau blickt nämlich nach rechts. Das soll einen aufstrebenden Blick nach vorne symbolisieren.

Unternehmens-Logos

Formula 1

Viel Geschwindigkeit symbolisiert dieses Logo. Guckt man jedoch genau hin, so sieht man einen freien Raum in der Mitte. Dieser entpuppt sich als eine „1“ — total kräsi.

Unternehmens-Logos

Amazon

Tausend Mal gesehen — tausend Mal ist nichts passiert. Nun aber helfen wir euch auf die Sprünge. Der Pfeil ist nämlich nicht willkürlich gewählt. Er zeigt vom „a“ zum „z“. Amazon will uns damit sagen, es damit die gesamte Produktpalette von A bis Z mit unnützen Dingen abdeckt.

Unternehmens Logos

Sun Microsystems

„Sun, sun, sun, here it comes“ — sangen schon die Beatles. Das Unternehmens-Logo des Computer- und Softwareherstellers verbirgt in der Raute den Schriftzug. Und das immer — egal, in welcher Richtung man anfängt zu lesen.

Unternehmens Logos

Tour de France

Da die Tour neben Blutdoping auch etwas mit Radsport zu tun hat, dachten sich die schlauen Grafiker wohl: „Lass uns doch ein Fahrrad einbauen“. Gesagt, getan. Das Wort „Tour“ im Claim „Le Tour de France“ ist ein Radler.

Unternehmens Logos

Pinterest

Das soziale Pinnwand-Netzwerk verrät seine Funktion im Namen. Soll heißen: Das „P“ ist eine Stecknadel wie auf einer echten Pinnwand.

Unternehmens Logos

Sony Vaio

Wenn ihr denkt, es verbirgt sich hinter diesem Logo nur der Produktname, habt ihr falsch gedacht. Die ersten beiden Buchstaben stehen für ein analoges Signal. Die letzten beiden sind eine „1“ und eine „0“ und stehen für digitale Signale.

Unternehmens Logos

LG

Dass sich hinter dem auffälligem „L“ etwas verbergen muss, ist eigentlich jedem klar. Aber nur was? Wir verraten es euch: Benutzt eure gesamte Vorstellungskraft und dreht es etwas nach rechts und schon erscheint Pac-Man.

Unternehmens Logos

Toblerone

Die Schokolade, bei der es auf die Länge ankommt, versteckt etwas in ihrem Logo. Der Berg ist nicht  nur ein gewöhnlicher Berg — es ist das Matterhorn. Und in diesem kann man einen Bären.

Unternehmens Logos

Coca-Cola

Die versteckte Botschaft im Logo des schwarzen Erfrischungsgetränks ist eigentlich nicht beabsichtigt. Bei genauerer Betrachtung zeigt sich die dänische Landes-Flagge. Als jedoch Dänemark als das glücklichste Land gekürt wurde, machte Coca-Cola daraus einen Marketingidee begrüßte jeden, der das Land bereiste mit einer Flagge.

Unternehmens Logos

 

Originally posted 2016-08-05 18:37:13.