ALARM! Die Welt ist dem Untergang geweiht. In letzter Zeit hat man das Gefühl, dass alle Idioten dieser Welt aus ihren dunklen Löchern kriechen und sich zusammenrotten. Dadurch kommt man schnell zu der Ansicht, dass die Welt in ihren Grundfesten erschüttert wird und zwangsläufig dem Untergang geweiht ist. Dieser Untergang manifestiert sich jedoch nicht nur an dem schleichenden Abhandenkommen der Zivilisation. Weltweit gibt es Städte und Regionen, denen Natur-Katastrophen bevorstehen, und deren Ausbruch nur eine Frage der Zeit ist.

Wir wollen an dieser Stelle keine Panik verbreiten, aber: GEFAHR!

Katastrophen

Alarm, Alarm! Gesammelte Katastrophen der nächsten Jahre

1. San Francisco

In den nächsten 30 Jahren besteht eine 99%ige Wahrscheinlichkeit, dass San Francisco von einem Erdbeben mit einer Stärke von mindestens 6.7 auf der Richter-Skala heimgesucht wird.

2. New York City

Wissenschaftler sagen für die Millionenstadt einen Hurrikan der Stufe 3 voraus — noch in diesem Jahrzehnt.

Katastrophen

3. Venedig

Die Stadt der Brücken und Gondeln wurde auf Schlamm und Holzbalken errichtet. Die Stadt wird bis zu hundertmal jährlich von einer Flut getroffen, die früher nur monatlich kam.

4. Dhaka

Die Hauptstadt Bangladeschs ist die Stadt der Extreme: Monsuns, Tornados und Erdbeben treffen die Stadt regelmäßig. Zusätzlich befindet sie sich in der Tsunami-Zone.

5. Yellowstone-Vulkan

Wissenschaftler errechneten, dass der Yellowstone-Vulkan alle 70 Jahre ausbricht. Ein Ausbruch hätte fatale Folgen für den gesamten Westen der USA: Klimawandel, Erdbeben und Luftverschmutzung.

6. Wellington

Die Hauptstadt Neuseelands und Spielort der Herr der Ringe Triologie könnte komplett verschwinden. Grund ist die Lage an einer Bruchlinie, nahe einer Kette von aschesprühenden Vulkanen.

Katastrophen

7. Der Mosul-Damm

Die ist die größte Talsperre Im Irak. Ingenieure stellten im Jahre 2006 den zunehmenden Verfall des Bauwerkes fest und ernannten es zum gefährlichsten Staudamm der Welt. Ein Bruch würde die Millionenstadt Mosul bis zu 20 m überfluten.

8. Hitzewellen

Forscher sagen voraus, dass in 45 Jahren an der Ostküste der USA der Tod durch Hitzewellen um das 10-fache steigen wird.

Katastrophen

9. Amsterdam

Wie ein Großteil der Niederlande liegt auch Amsterdam unterhalb des Meeresspiegels. Sollte auch nur ein Damm brechen, wird die Stadt geflutet.

10. Bangok

Die thailändische Hauptstadt sinkt aufgrund des steigenden Gewichtes neuer Gebäude und unterirdischen Bewässerungssystems jedes Jahr 10 cm in den Boden.

Katastrophen