Das Prinzip von Bekleidungs-Shops ist ziemlich simpel: Ein Laden wird gebaut, mit schicken Anziehsachen bestückt und die Kunden kommen und kaufen – oder eben nicht. Gesetz des letzteren Falles wird besagter Fashion-Store geschlossen und in den Räumlichkeiten hält eine Reinigung, ein Wettbüro oder eine illegale Hahnenkampf-Arena Einzug. Nun haben es insbesondere die Verkäufer von saisonaler Kleidung besonders schwer, ihren Store ganzjährig am Laufen zu halten. Hilfe schafft da die Einführung eines sogenannten Pop-up Stores.

Der Pop-up Store – eine ausgeklügelte Idee

Bei einem Pop-up Store oder zu Deutsch „Aufklapp-Laden“ handelt es sich um ein Geschäft, das nicht wie gewöhnliche Stores ganzjährig zum Shoppen einlädt, sondern nur für einen gewissen Zeitraum seine Pforten öffnet. Diese Zeitspanne kann zwischen einigen Wochen und wenigen Monaten variieren. Anschließend zieht besagter Pop-up Store wieder aus und macht so Platz für einen neuen. Wie bereits erwähnt, ist dieses Geschäftsmodell besonders für die Vertreiber von saisonaler Ware ein lohnendes Geschäft. Skiausrüstungen, Karnevalskostüme oder Trachtenmode sind beispielsweise ein temporäres Geschäft und gerade zu prädestiniert für das Modell eines Pop-up Stores.

Alpenwelt Pop-up Store

Alpenwelt Pop-up Store: Trachten zum Anprobieren

Ein Praxis-Beispiel ist der Alpenwelt Pop-up Store in München. Seit dem 04. August 2015 existiert dieser in der Sendlinger Straße 46 und wurde mit der Einladung von Münchner Bloggerinnen feierlich eingeweiht. Der Alpenwelt Pop-up Store bringt den immensen Vorteil, dass die Kunden ihre Trachten zum bevorstehenden Oktoberfest nicht nur online, sondern auch bequem vor Ort im Store erwerben können. Der Vorteil ist, dass die Ware anprobiert werden kann und nervende Rücksendeaktionen erspart bleiben. Aber auch dieser Store wurde nicht für die Ewigkeit geschaffen. Der Alpenwelt Pop-up Store existiert nämlich für genau neun Wochen – vom 05. August bis 02. Oktober 2015 und somit genau pünktlich für die Wiesn 2015, die vom 19. Semptember bis 04. Oktober in der bayrischen Landeshauptstadt stattfinden. Es bleibt also noch genügend Zeit, sich stilecht einzukleiden.
O´zapft is – oder so ähnlich.

Alpenwelt Pop-up Store

Originally posted 2015-09-07 16:53:36.