Der österreichische Dichter Ernst Ferstl sagte einst: „Jeder Mensch hat seine eigene Weltanschauung, aber nicht jede ist weltbewegend.“
Wir haben auch eine und präsentieren sie euch in unserer zyklisch erscheinenden Kolumne. 
Ganz schön vermessen, könnte man an dieser Stelle zu Recht anmerken. Aber so sind wir.

Für die heutige Kolumne konnten wir einen echten Lyriker verpflichten. Falls sich noch irgendjemand entgegen allen zeitgenössischen Neigungen für tatsächlich lesbare Lyrik interessiert, sei hiermit darauf hingewiesen, daß ebensolche in erstaunlichem Ausmaß derzeit von einem gewissen Gaston Latz selbst ausgedacht und meistens dann auch noch zur Verbreitung auf Papier gesaut wird.

Dieser besagte Gaston entstammt dem beschaulichen Saarbrücken, schreibt seit seinem zwölften Lebensjahr, veröffentlichte bereits in hochklassigen Printmedien wie der Titanic, sein erster Gedichtband heißt „Mythos Ficken“ und nun ist er bei SLEAZE gelandet, um dort gesellschaftliche Themen, Alltägliches und was ih sonst noch einfällt in Reimform zu rezipieren.
Warum er das tut, erklärt er schlüssig: „Irgendwie muss man sein bohèmehaftes Faulenzertum schließlich ideologisch unterfüttern.

SLEAZE ihm seine Kolumne: Ein Gedicht für jede Gelegenheit

Ein Gedicht für jede Gelegenheit
Zett Be für wenn Ihr dagegen seid
Aber auch für dafür

Ein Gedicht für Herzensdamen
Sticker, Patches, Leuchtreklamen
Freizeit, Pflicht und Kür

Ein Gedicht zum Pferdestehlen
Eines, um sich durchzuquälen
Ein Gedicht für lau

Ein Gedicht für 2 Gedichte
Ein Kamel für deine Nichte
Ein Gedicht wie Sau

Ein Gedicht für jetzt & künftig
Ein Gedicht für keusch & brünftig
Eins für dein Profil

Ein Gedicht für frei & zünftig
Ein Gedicht für 2 Mark 50
Und das ist schon zuviel

Ein Gedicht zum Volxvertreten
Für Genies und Vollproleten
Ein Gedicht per se

Ein Gedicht für deine Mutter
Ein Gedicht aus Schweinefutter
Dein Gesicht – ach nee!

Ein Gedicht für schnelle Nasen
Leere Biere, volle Blasen
Ein Gedicht für nachts

Ein Gedicht, das dir vermittelt :
Keinesfalls wird hier gekrittelt
Weil ansonsten kracht’s!

Ein Gedicht für alle, die nie
Bücher hatten, bloß Panini
Sprich die richtee Jeiln

Ein Gedicht für Konnässöre
– kommt echt checkerstyle, isch schwöre!
Also bitte teiln!

Ein Gedicht für Päderasten
Babos, Bitches, Opfer, Spasten
Und den Opapa

Ein Gedicht sogar für Hasser
Für Töröö! und Tschingderassa –
Bummtatütata

Ein Gedicht mit vorn G E D
Und mit hinten I C H T
Eben ein : Gedicht

Eben eins für eben alle
Ist das hier in jedem Falle
Nicht.

Originally posted 2016-07-28 17:16:57.