Es gibt mittlerweile nichts, was es nicht gibt. Für jeden Geschmack ist hinsichtlicher sexueller Vorlieben und Neigungen etwas dabei. Wenn es stimmt, dass die Nachfrage das Angebot regelt, muss es unter euch gottesgleichen Geschöpfen tatsäschlich einige da draußen geben, die einen Dildo bevorzugen, der Gelee-Eier (genauer gesagt alienartig-aussehende Eier) in alle möglichen Körperöffnungen schleudert. Das verstörende Ding nennt sich Ovipositor (oder auch Splorch) und ist angeblich der neue heiße Scheiß auf dem Sextoy-Markt.

Der Begriff Ovipositor stammt aus dem Tierreich und gilt allgemein als die Bezeichnung für einen bei weiblichen Tieren ausgebildeten Eiablageapparat. Die Namensgebung macht soweit Sinn, der eigentliche Nutzen des Eier-Dildos erschließt sich mir jedoch nicht ganz. Fans des Ovipositor berichten, dass das Gefühl des Herauskommens des schleimigen und matschigen Gelee-Eis ein wahre Wohltat sei.

OvipositorOvipositor

 

Die Intention des Erfinders ist, genau wie der Ovipositor selbst, verstörend:

„The idea is to replicate the act of being impregnated with eggs. Usually from an alien or insect. If you’ve seen the Aliens movies, you’ll get the picture. Many people find this sort of thing very arousing. „

Der Ovipositor in Aktion

Kaufen könnt ihr das Teil hier. Die Eier werden jedoch selbstverständlich nicht mitgeliefert. Für alle, die noch unschlüssig sind, dürfte folgendes Video zum Kauf überzeugen  oder abschrecken.

The choice is yours!

Ich für meinen Teil kann gut und gerne auf Eier verzichten und benötige nun definitiv ein knuffiges Kontrastprogramm.

Originally posted 2015-08-18 16:23:14.