Mit dem Smartphone kann man heutzutage einiges anstellen: den Weg zum nächsten Frozen-Joghurt-Laden checken, hochauflösende Fotos von seinem Essen schießen, bei Dating-Apps nach links oder rechts wischen und ach ja, telefonieren auch.

Damit jedoch nicht genug! Nun kann man mit Hilfe des genialen Alleskönners seinen eigenen 3D-Hologramm-Projektor bauen. Der britische YouTuber Mrwhosetheboss lud ein Einleitungsvideo hoch, das die Vorgehensweise Schritt für Schritt beschreibt. Alles was man dazu braucht sind ein scharfes Messer, ein Lineal, Stift, Klebestreifen, eine Schere und eine alte CD-Hülle.
Zugegeben: etwas bastlerisches Talent ist auch vonnöten.

3D-Hologramm-Projektor in sieben Schritten bauen

1. Schritt: folgende Figur-Vorlage zeichnen und anschließend ausschneiden

3D-Hologramm-Projektor

2. Schritt: die Enden einer alten CD-Hülle entfernen

3. Schritt: die ausgeschnittene Vorlage in 4-facher Ausführung auf die CD-Hülle übertragen

4. Schritt: die Formen nun viermal ausschneiden

5. Schritt: alle Formen nun mit Klebeband verbinden

6. Schritt: ein geeignetes Hologramm-Video auf das Smartphone laden und den fertig gebastelte 3D-Hologramm-Projektor auf dem Bildschirm platzieren

7. Schritt: Licht dimmen und staunen!

3D-Hologramm-Projektor

Für alle visuellen Typen unter euch, sind sämtliche Schritte in einem Video chronologisch aufbereitet.

 

Originally posted 2015-08-03 16:03:48.