Willkommen zur SLEAZE Presseschau Teil 8. Wir berichten hier in unregelmäßigen Abständen über berichtenswerte Dinge. Was berichtenswert ist, entscheiden wir. Und unregelmäßig bedeutet, wenn die Weinschorle leer ist, haben wir Zeit zum Schreiben. Herzlich willkommen in der Welt der SLEAZELs.

Die SLEAZE Presseschau Teil 8

Huch

Wenn wir noch doller den Kopf schütteln, sterben wir an Genickbruch. Das wäre genauso dämlich, wie bei einem Sicherheitstraining für Waffen erschossen zu werden. Ist passiert. Das mit der Waffe. Doch ihr werdet nie erraten, wo? USA. USA. USA.

Skinny-Shaming

Warum ist es eigentlich ok, dünne Menschen für ihre angeblichen Essstörungen vorzuführen, während wir dicke Menschen (darf man dick überhaupt noch sagen?) feiern, wenn sie Badeanzüge tragen? Ganz nebenbei sieht der hier abgebildete Fuß von Angelina Jolie wie ein ganz normaler Fuß aus. Jetzt stellt euch mal die ganze Story vor, wenn das der Fuß einer Plus Size Person wäre. Großer Aufschrei in den sozialen Medien. Sollen die Menschen doch bitte aussehen, wie sie wollen und hört auf, sie dafür zu feiern!

sleaze presseschau teil 8 katze objektiv

Unser Kleingartenverein bleibt ausländerfrei!

Des Deutschen Augenstern ist sein Auto und gleich danach kommt sein Schrebergarten. Obacht also, wenn dort Veränderungen drohen. Ein ausländischer Mitbürger könnte anstelle der treuen Tulpe eine reizbare Ranunkel pflanzen. Damit das nicht passiert, deutsche Kleingärten den Deutschen!

SLEAZE Presseschau Teil 8 traktor baum

Bääh Bierbikes

Die Bierbikes in Berlin sind peinlich. Kein Berliner (also auch Zugezogene) würde sich freiwillig in so ein Ding setzen und durch die Stadt gondeln. Die taz hat es tatsächlich geschafft, dass diese unerfreuliche Sache wirklich nett klingt. Ganz ehrlich, vielen Dank!

SLEAZE Presseschau Teil 8 fahrrad fail

Originally posted 2016-06-21 17:29:55.