Was wäre das Leben ohne ein bisschen Spiel, Spaß und Spannung? Langweilig, genau. Und deshalb gibt es Menschen, die sich einfach mal so ihren Arm mit Überraschungstattoos bemalen lassen, ohne dabei zu wissen, was sie eigentlich gestochen bekommen.

Überraschungskunst sozusagen. Durchgeführt von einem bekannten Tattoo-Künstler aus New York namens Scott Campell. Mit seinem neuen Projekt Whole Glory will er das Vertrauen seiner Fans in seine Arbeit und seine Kunst auf die Probe stellen.

Der Deal: Jeder bekommt ein gratis Tattoo, der ihm den eigenen Arm als Fläche zur Verfügung stellt. Klingt nicht weiter ungewöhnlich, wenn da nicht diese eine, klitzekleine Bedingung wäre. Die Kunden haben keinen Einfluss auf das Motiv, das ihnen gestochen wird. Außerdem sehen sie das Tattoo erst, wenn es fertig ist. Whole Glory oder doch Whole lotta Shit? Seht selbst…

Gib mir deinen Arm und ich gebe dir ein Tattoo – Coole Überraschungstattoos

Überraschungstattoos

Bild: Instagram / Sprout_dog

Überraschungstattoos

Bild: Instagram / Scampbell333

Der Künstler bei der Arbeit an seinen Überraschungstattoos

Bild: tmagazine

Bild: Instagram / tmagazine

Überraschungstattoos

Bild: Instagram / bfa

surprise tattoo mit Rose

Bild: Instagram / Scampbell333

whole-glory-hole-tattoo-blind-scott-campbell-28

Bild: Instagram / Scampbell333

Überraschungstattoos

Bild: Instagram / Scampbell33

whole glory hole scott campell

Bild: Instagram / becauseimjewish

Überraschungstattoos Gif

Bild: Instagram / alexlawyer99

Originally posted 2015-11-24 16:30:50.