Wie alles, das verkümmert, wenn sich niemand darum kümmert, gilt dies auch für den Sexismus. Dem vorzubeugen, scheint ureigenes Anliegen der Werbebranche. Immer wieder springt sie in die Bresche, um dem Sexismus Hintern/Brüste ein Gesicht zu geben. Wofür geworben wird? Nun ja. Für Sachen und Zeug. Für dies und das.

Sag nochmal wer, Frauen kämen zu kurz, wären unterrepräsentiert. Pah! Bei nachfolgenden Werbekampagnen jedenfalls nicht. Der Fokus liegt hier ganz klar auf Frau bzw. dem, was von Frau aufs Bild und vor allem zum Produkt passte, das beworben wurde. Überzeugt euch selbst.

Sleaze präsentiert: Werbesexismus – Produkte zum Anfassen

1. Supersympathischer Gewinnertyp am Steuer, geräumiger Kofferraum und Platz für die ganze Familie? Ford weiß, wie man Autos bewirbt.

Werbesexismus Ford

2. Blaues Oberteil und Haare? Shampoo halt. Nur dass es Pantene ist, lässt sich nicht gleich erkennen.

Pantene Shampoo_Werbesexismus

3. Schon kniffliger. Hätte ebenso gut Werbung für Kopfhörer sein können. Ist aber Werbung für Axe-Deodorant.

Axe, Werbesexismus

4. Marc Jacobs` Wink mit dem Zaunpfahl. Ganz klar ANZIEHSACHEN-Werbung.

Werbesexismus, Marc Jacobs

5. I scream, you scream, we all scream for …. genau: for Old Spice Männerkosmetik.

old spice, Werbesexismus

6. Sauberkeit, Verantwortungsgefühl, Engagement? Belgrad versteht es, für eine hundekotfreie Stadt zu werben.

Werbesexismus_Belgrad

7. Form follows function. Zu einfach. Feuchtigkeitscreme. Next please…

feuchtigkeitscreme, Werbesexismus

8. Den guten Zweck (Organspende) durch gute Werbung unterstreichen.

orgaspende, Werbesexismus

9. Was wünscht sich die tätigkeitsentsprechend gekleidete Frau wohl mehr als ein 48-Stunden-Antitranspirant für nicht am Bratvorgang Beteiligte?

Werbesexismus, Deo Lynx

10. Wie sollte sich eine zwei-Zonen-Temperaturregelung für Klimaanlagen auch sonst darstellen lassen?

Skoda_Klimaanlage, Werbesexismus

11. Blaue Schuhe, rotes Kleid, weiße Hosen UND gute Werbung: Alles zu haben bei American Apparel.

american apparel, werbesexismus

12. Playstation. Subtil aber trotzdem irre sensibilisiert für Werbung und Frauen und so Sachen. Nichts zu kritisieren.

playstation, werbesexismus

13. Zugegeben: Hier liegt / sitzt / kniet / hockt der Fokus mal nicht auf Frau, sondern auf der Tierrechtsorganisation PETA, denen diese Kampagne zu verdanken ist.

PETA, werbesexismus

Originally posted 2015-05-01 10:52:52.