Wer kennt sie nicht, die große Enttäuschung über die falschen oder schlicht unpassenden Weihnachtsgeschenke, die sich Jahr für Jahr unter unsere Christbäume verirren. Egal ob die Urstrumpftante mit ihren obligatorischen Wollsocken oder der eigene Partner mit der nicht passenden Unterwäsche: Schenken ist eben eine Kunst, die leider nicht viele von uns beherrschen.

Doch wir sagen: Nicht verzagen eBay fragen!

Schon krass, zu Weihnachten bekommen 40 % von euch Kuscheltieren nicht das, was sie sich eigentlich vom Weihnachtsmann gewünscht haben. Diese Tatsache haben nicht wir uns ausgedacht, sie ist sogar wissenschaftlich belegt. Eine aktuelle TNS-Weihnachtsstudie im Auftrag von eBay hat genau das herausgefunden.

Doch das ist noch lange kein Grund für weihnachtlichen Unfrieden. Denn auch wenn euch das Geschenk nicht gefällt, gibt es irgendwo da draußen auf jeden Fall eine andere Muschelmaus, die genau danach sucht. Et voilà fertig ist die weihnachtliche Win-Win-Situation. Das Video dazu findest du HIER.

Nur Bares ist Wahres: Tauscht euer ungeliebtes Weihnachtsgeschenk bei eBay in Geld ein

eBay

Die Lösung für euer ungeliebtes Weihnachtsgeschenk, die kommt vom Online-Marktplatz eBay. Denn genau hier könnt ihr mit der 1-Euro-Auktion eure nicht gewollten Geschenke problemlos in Bargeld umwandeln, um euch damit dann das zu kaufen, was euch wirklich gefällt.

Die Auktion funktioniert so: Vom 1.12 bis zum 31.12.2015 entfällt die Einstellgebühr auf alle Auktionen von Privatverkäufern, die mit 1 Euro starten. Jeder Verkäufer kann bis zu 2.500 Auktionsangebote kostenlos einstellen.

Klingt gut sagt ihr? Klingt verdammt gut, sagen wir. So kommt jeder doch noch zu seinem Weihnachtsgeschenk und das, indem man jemand anderem auch noch eine große Freude bereitet. In diesem Sinne sagen wir: Guten Rutsch und frohes Tauschen.

Sponsored

Originally posted 2015-12-25 11:30:14.