Montag: Das Wochenende ist vorbei und Urlaub kommt auch nicht so schnell wieder rein. Dafür dein Kollege. Wie er freudig berichtet, bist Du der Anlass, dass er seine Zimmerpflanze jetzt Ozaena tauft. Arschloch! Wir präsentieren euch kuriose Syndrome, die ihr für euren nächsten freien Tag nutzen könnt.

Stinknasen-Syndrom

Die Pflanze ist zwar recht ansehnlich. Aber das war nicht Grund, sie Ozaena zu nennen. Sondern der, dass sie eines der übelriechendsten Gewächse jenseits der Oberbaumbrücke ist. Ozaena klingt also deutlich besser als sie riecht. Weshalb sie, die Ozaena, landläufig auch als Stinknase bekannt ist. Menschen mit jenem kuriosen Syndrom leiden infolge kaputter Schleimhäute unter vermehrten Krusten und Eiterbildung in den Nasenhöhlen, die ziemlich intensiv riechen. Und zwar nicht gut.

Lost-Penis-Syndrom

Ein anderes kurioses Syndrom, das vielleicht nicht attestfähig, aber trotzdem übel ist, ist das Lost-Penis Syndrom. Weniger Sprachsensiblen ist es vielleicht unter dem „Salami-in-die-Turnhalle-werfen-Syndrom“ bekannt, was aber dasselbe meint. Und zwar eine Erweiterung der Vagina der Frau, durch die beim Geschlechtsverkehr keine bis kaum Reibung entsteht und sich der Penis quasi verloren anfühlt. Und nutzlos. Und das ist ja für Geschlechtsteil der Welt schön. Und natürlich auch nicht für die beteiligten Geschlechtsteil-Habenden.Radar2.gif

Parkbanklähmung

Apropos Geschlechtsteil (eigentlich apropos Parkbank, aber das stand da nicht): Parkbanklähmung. So der Name des Syndroms, das eine Nervenlähmung im Oberarm bezeichnet, die durch langes Liegen auf der Seite hervorgerufen wird. Und worauf liegt man AUS GRÜNDEN am schönsten und längsten auf der Seite und ist am allerliebsten gelähmt? P_ _ KB_N_.

kuriose Syndrome

Eigenbrauer-Syndrom

So. Jetzt passts aber: Apropos Lähmung. Ein weiteres kurioses Syndrom ist das sogenannte Eigenbrauer-Syndrom. Klingt erstmal nicht so schlecht. Doch all das Gären ist das Begehren nicht wert. Denn beim Eigenbrauer-Syndrom handelt es sich um eine extrem seltene Darmerkrankung, bei welcher der Körper Kohlenhydrate in Alkohol umwandelt. Da kann eine Scheibe Brot schon mal angetrunken machen und eine Tüte Pommes einen Vollrausch verursachen. Deswegen gilt für Betroffene statt Low-Carb auch eher No-Carb. Und natürlich: Don’t Carb and Drive!

kuriose Syndrome

Alien-Hand-Syndrom

Und noch ein Syndrom, das lustiger klingt, als es ist: das Alien-Hand-Syndrom. Bestimmt hätte sich auch ein anderer Begriff finden lassen oder aber sich irgendwann „nSbdBdBiHnmbsk“ als Abkürzung für jene neurologische Störung durchgesetzt, bei der Betroffene die Bewegung ihrer Hand nicht mehr bewusst steuern können.

kuriose Syndrome

Originally posted 2015-07-27 10:41:06.