Was ist eigentlich cool? Wenn ihr euch diese Frage schon oft gestellt habt und trotzdem immer noch eure Socken in die Hose stopft, haben wir hier eventuell eine kleine Hilfe für euch.

Das Buch „Coolness Graphed“ von RC Jones zeigt auf grafische Weise, nämlich mit Grafiken, wie ihr auf dem Schulhof respektive im Büro absolut cool rüberkommt.

Das Urban Dictionary sagt über „cool“: The best way to say something is neat-o, awesome, or swell. The phrase „cool“ is very relaxed, never goes out of style, and people will never laugh at you for using it, very conveniant for people like me who don’t care about what’s „in.“

Wir SLEAZELS benötigen diesen Lebensratgeber eher nicht, denn wo wir sind, Winter is coming. HA HA HA.

Diese Bibel für zukünftige James Dean(se), Elvis(se), Hank Moody(se), Juliette Lewis(se) oder Miss Piggy(se) könnt ihr für solide 11,30 Euro bei Amazon erstehen. Übrigens auch wieder ein wundervolles Weihnachtsgeschenk für jeden uncoolen Menschen in eurem Umkreis. Wir vermuten, da wird es wohl ein bis zwei geben.

Seid auf jeden Fall vorsichtig, sonst endet ihr wie Celine Dion:

I’ve never been cool – and I don’t care.

 

Keine Ahnung, wer Zayn Malik ist, aber er hat wohl das Buch gelesen … oder eher die Bilder angeschaut:

I am a bit of a bad boy. I have tattoos and I mess around. That’s part of my image, so it’s cool.

 

Macht euch auf lebensverändernde AHA-Momente gefasst. Wir präsentieren:

Was ist cool und was nicht – Hilfreiche Grafiken

was ist cool was ist cool was ist cool was ist cool was ist cool coolness chart was ist cool was ist cool was ist cool what is cool was ist cool coolness chart

Originally posted 2015-11-16 12:32:17.