Der außerordentlich erfolgreiche Produzent Chuck Lorre ist für die sehr gelungenen und beliebten Serien The Big Bang Theory, Two and a Half Men, Dharma & Greg und die höchstens durchschnittliche Serie Mike & Molly bekannt.

Bei all diesen Formaten platzierte Chuck Lorre stets am Ende einer Episode Nachrichten – die sogenannten Vanity Cards. Zuschauer, die dies wissen und natürlich mit flinken Fingern die Pausetaste betätigen, können diese Botschaften lesen. Dabei übermittelte Lorre häufig lustige und zuweilen auch selbstironische Texte.
Was als ein Geheimtipp begann, und nur den echten Fans der Serien bekannt war, verbreitete sich wie ein Lauffeuer und sprach sich bei der breiten Masse herum. Wie das nun mal in der heutigen Welt so ist, verliert alles Bekannte und Kommerzielle eigentlich schnell seinen Reiz. Spätestens seit dem Streit zwischen dem Produzenten und Charlie Sheen, dem ehemaligen Hauptdarsteller aus Two and a Half Men, rückten die Vanity Cards jedoch mehr und mehr in den Mittelpunkt.
Jeder Zuschauer erwartete nun ein Statement des Produzenten zu den Vorkommnissen um den Rauswurf des Hauptdarstellers. Aber vergebens, das zunehmende Interesse an den Botschaften und eine Zensur durch CBS missfielen Lorre: „Es hat mehr Spaß gemacht sie zu schreiben als ich mir ziemlich sicher war, dass keiner sie liest. Das ist nun nicht mehr der Fall. Jetzt scheint es, als würde jede Vanity Card von Network-Vorgesetzten, Anwälten und PR-Leuten, von Fernsehjournalisten und Boulevard-Bloggern unter die Lupe genommen.“
Das Resultat war, dass Chuck Lorre die Vanity Cards als zu wichtig und bedeutungsvoll geworden erachtete und diese für eine Weile nicht mehr einsetzte. Er bot dem geneigtem Zuschauer jedoch eine Alternative: „Ich werde stattdessen einen harmlosen Teil meines Körpers als Foto zur Schau stellen. Ein Fuß, eine Hand oder vielleicht ein Zeh… Statt provokativen Gedanken werde ich einen tatsächlichen Teil von Chuck teilen, der niemanden verärgern kann“.

Vanity Card#320

Wer bisher von den Vanity Cards nichts wusste oder diese einfach verpasste (In Deutschland sind diese meist nicht zu sehen, weil ein eigener oder kein Abspann verwendet wird – aber wer schaut Serien schon im TV?) kann jede einzelne Nachricht, fein säuberlich nach Serie und mit Nummern geordnet, hier nachlesen.

Originally posted 2014-05-09 13:58:32.