Wie? Es soll ein Games of Thrones Musical von Coldplay geben? Wir in der Redaktion sind manchmal etwas langsam. Diese Nachricht hat uns dann doch wachgerüttelt. Die größten Coldplayfans waren wir vielleicht mit 14, jetzt entlockt uns Chris Martin nur noch ein müdes Gähnen. Diese Nachricht allerdings sorgte für beunruhigtes Raunen im Südflügel unserer Redaktionsräume.

Kurze Recherche. Aha. Ein Beitrag zum Red Nose Day, eine Spendenaktion aus UK für benachteiligte Kinder.

Nachdem wir jetzt dieses Video gesehen haben, müssen wir leider unsere Meinung zu Chris Martin und Coldplay ändern. Eure Musik ist zwar immer noch langweilig, aber als Band und Menschen verdient ihr ein dreifachen HIGH5! Großartig.

Jaime schmachtet eine Ballade über Inzest und seine Schwester, the Mother of Dragon singt Reggae weil Rastafarian sich eben auf Targaryen reimt und Tyrion Lennister… egal, schaut selbst:

Wir präsentieren:

Das Games of Thrones Musical von Coldplay

Originally posted 2015-05-24 11:36:42.