Irgendwas mit Medien. Das ist nicht nur das Motto einiger Berufseinsteiger, nein, es ist auch das zentrale Thema unserer neuen Rubrik. Sie hört auf den schnuckeligen Namen „Läuft bei uns“. Hier wollen wir uns allem widmen, was mit Film, TV oder sonstigen Medien zu tun hat. Läuft sagt ihr? Läuft bei uns sagen wir. Und damit Film ab…

Läuft bei uns – Skurrile Fakten über Quentin Tarantino

Diesmal läuft bei uns: Quentin Tarantino! Und das aus einem guten und nur allzu logischen Grund. Sein neuer Film The Hateful Eight ist gerade in den deutschen Kinos angelaufen. Staubige Rezensionen wollen wir uns an dieser Stelle aber sparen. Seht ihn euch an und urteilt selbst.

Bei uns geht es diesmal um Tarantinos skurrile Vorlieben, ein paar Fetische und bizarre Fakten aus dem Leben des Kultregisseurs. Und so viel sei schon mal verraten: Von denen gibt es einige!

1. Füße

Beginnen wir mit einer Tatsache, die viele von euch vermutlich schon kennen: Quentin Tarantino steht auf Füße. Vorrangig natürlich auf die Treterchen einer Frau. Egal ob tanzend am Boden, in seinem Mund oder sonst wo. Hauptsache Füße. Diesen doch etwas eigenartigen Fetisch belegen nicht nur unzählige Filmszenen, sondern auch Quentin Tarantino selbst. In mehreren Interviews macht er keinen Hehl daraus, dass er das untere Ende von uns Frauen ganz gut findet. Hier ein Besipiel aus From Dusk Till Dawn:

2. Die Karriere

Jeder muss mal irgendwo anfangen. Quentin Tarantino tat das unter anderem in einem Pornokino. Nein, nicht was ihr denkt. Er saß ganz brav an der Kasse und hat lüsternen Erwachsenen Eintrittskarten verkauft. Warum? Er war jung und brauchte das Geld. Nachdem er die Schule geschmissen hat, musste eben Geld her.

Quentin braucht Geld

 3. Gebt mir was zu Spielen

Quentin steht angeblich nicht nur auf Füße, sondern auch auf Spielzeug. Und das nicht zu knapp. Ob er wohl auch auf seine eigene Actionfigur steht?

Quentin Tarantino Actionfigur

Bild von Amazon

4. Bad Mother Fucker

In Pulp Fiction spielt Samuel L. Jackson einen Auftragskiller, der seine hart erarbeiteten Mäuse in einer Geldbörse aufbewahrt, die die Aufschrift Bad Mother Fucker trägt. Tja, jetzt ratet mal, wem diese edle Geldbörse gehört? Richtig, Mr. Tarantino natürlich. Die Geldbörse kann man HIER sogar kaufen.

5. Der Pussywagon

Wer erinnert sich nicht an den legendären Pussywagon aus Kill Bill? Das (hässliche) Gefährt, das im Film von Uma Thurman gefahren wird, ist immer noch im Einsatz. Quentin fährt in tatsächlich immer noch in L.A. spazieren.

6. Inglourious Basterds gehört zu Tarantinos „Frühwerk“

Inglourious Basterds ist mittlerweile mit Sicherheit einer seiner bekanntesten Filme. Als er 2009 in die Kinos kam, war es der Film des Jahres. Was die wenigsten wissen: Tarantino schrieb das Drehbuch zum Film allerdings schon viel früher, Ende der 90er Jahre. Somit gehört Inglourious Basterds eigentlich zu seinem Frühwerk.

7. Restaurants

Neben dem Faible für Füße, scheint der Amerikaner auch einen großen Gefallen an Restaurants und Diners zu haben. In den meisten seiner Filme kommt mindestens eine Szene in einem Restaurant oder einem Imbiss vor.

8. Der geborene Schauspieler

Wie wir alle wissen, tritt Mr. Tarantino auch gerne mal selbst in seinen Filmen in Erscheinung. Doch damit nicht genug. Er wollte hoch hinaus und spielte in der Kultserie Golden Girls den Elvis. Na, erkennt ihr ihn?

9. Quentin war kein Musterschüler

Tarantino war wohl nicht gerade der Inbegriff eines Musterschülers. So schrieb er seiner Mutter zum Muttertag kleine Geschichten, in denen er sie mit Vorliebe umbrachte:

„He wrote me sad Mother’s Day stories. He’d always kill me and tell me how bad he felt about it,“ erzählte seine Mutter Connie McHugh in einem Interview mit Entertainment Weekly.

Die Schule interessierte den jungen Quentin wenig. Bis auf den Geschichtsunterricht, der nach eigener Aussage genug Ähnlichkeit mit dem Filmemachen hatte: „History was cool and I did well there, because it was kind of like the movies,“, sagt er gegenüber Entertainment Weekly.

Aus Langeweile oder weil er einfach schon sehr früh wusste, was er will, bricht er die Schule ab und beginnt seiner Passion nachzugehen.

giphy (1)

10. Genie und Wahnsinn?

Beeindruckend: Quentin Tarantino hat einen IQ von 160 und gilt damit laut der Organisation Mensa International als Genie.

Quentin Tarantino

 

Originally posted 2016-02-05 11:14:17.