Ihr habt es sicher schon bemerkt: Es ist wieder Winter, Yay! Das bedeutet auch: bald ist wieder Weihnachten! Für manche von uns Beautyköniginnen ein Grund, um gleich mal die Kreditkarte zum Glühen zu bringen und sich der Shoppinglaune vollends hinzugeben. Doch was trägt man dieses Jahr zu Weihnachten, wenn man so cool und hipp sein will wie wir SLEAZEls? Wir haben uns für euch schlau gemacht:

Mode für den Winter 2018 – Glitzernde Feiertage

Natur Pur in Sachen Farbe:

Dieses Jahr ist ein echtes Wohlfühljahr für alle Naturfreaks unter euch. Das konnten wir auf den diversen Fashion Weeks in New York,  Paris, London oder Mailand sehen. Nicht nur die geladenen Gäste haben sich in den Naturpark versetzt gefühlt, sondern auch auf den Laufstegen entkam man erdigen Farbtönen, wie Terracotta und Nude nicht. Dazu gesellen sich Rottöne in allen Farbschattierungen, aber auch Pistaziengrün, Lila oder Marsala.

Glitzer, Glitzer, Glitzer:

Da ändert sich nichts. Es glitzert immer noch und nicht nur unter dem Weihnachtsbaum. Egal, wo man hinguckt – Glitzer ist Trend und das egal, ob am Körper in Form eines Shirts, einer Hose oder eines Kleides oder an den Füßen als Bling-Bing-Hingucker. Glitzer ist auch dieses Jahr ein Must-Have unterm Weihnachtsbaum. Dabei kann es gerne schwarz sein, wie zum Beispiel dieses schicke Shirt von Esprit, das nicht nur schön, sondern auch noch bequem ist. So glitzert ihr mit eurem Weihnachtsbaum um die Wette.

Glitzer

Glitzershirt von Esprit

Yay, Daune:

Die gute alte Daune lässt sich auch dieses Jahr nicht von ihrem Thron stoßen. Wenn es kalt wird, sie ist da. Dieses Jahr in allen möglichen Knallfarben, Animalprints oder Karomustern. Denn dieses Jahr können wir wieder dick auftragen – in Form einer stylischen Daunenjack versteht sich. In Sachen Form und Länge ist auch wieder alles erlaubt. Besonders stylisch sind allerdings die Oversize- oder extrem kurzen Teile. Schöne Modelle gibt es z.B. Bei Urban Outfitters.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

All I need is my neapolitan ice cream. 💕 • @tularosalabel puffer x @grlfrnd_denim jeans @revolve #revolvearoundtheworld

Ein Beitrag geteilt von JULIE SARIÑANA (@sincerelyjules) am

Cord von Kopf bis Fuß:

Was eigentlich immer schon cool war, ist diesen Winter immer und noch cooler. Cord und zwar von oben bis unten. Cord Kombi-Sets sind 2018 mehr als alltagstauglich. Der Look ist einfach: Cordhose oder Rock plus Cordjacke kombiniert mit lässigen oder schicken Accessoires. Das kann man sogar im Büro tragen, ohne dem Chef, außer bei der Weihnachtsfeier, negativ aufzufallen. Bei Topshop findet ihr den Look zum Nachshoppen.

Mode für den Winter 2018

Cord Kombi-Set von Topshop

Karo, Fransen und viel Teddy:

Nicht neu, aber immer noch im Trend sind Karomuster in allen Varianten, Fransen an Taschen und ganz generell der Teddy-Look. Eine große Auswahl an verschiedenen Modellen gibt es z.B.: hier bei Max Mara oder auch bei Urban Outfitters.

Mode für den Winter 2018

Teddymantel von Urban Outfitters

Originally posted 2017-09-29 08:42:16.