Es gibt ja durchaus Anlässe, für die auch wir uns in Schale werfen und die Jogginghose voller Katzenhaar ablegen müssen. Weihnachten bei Mutti, Businessgespräche, Montagsmeetings in der Redaktion, und so. Für diese speziellen Tage fertigt die japanische Künstlerin und Designerin Hiroko Kubota ganz besondere Blusen an: Sie packt einfach Katzen in Brusttaschen – fertig. Die komplexen Stickereien entstehen in besonders liebevoller Arbeit und haben passend zum Motiv eine süße Katzenstory zum Hintergrund.
Es war einmal Kubotas Sohn, der eine Katze in seiner Brusttasche beherbergen wollte. Seine Mutter erhörte seinen Wunsch, stickte ein Kätzchen aufs Hemd und startete so ihr Business. Ende.

Nachdem die Katzenbluse ihren Weg ins Internet fand und Menschen wie uns auf sie stießen, regnete es Aufträge für die Näherin. Für umgerechnet etwa 300 US-Dollar nimmt Hiroko Kubota Anfragen an und stickt, je nach Geschmack, Haustiere und andere Lieblingstiere in Brusttaschen. Unter anderem auch ein Krokodil.

Bevor ihr fragt: Ja, wir finden auch diese Katzenmode super. Ihr wollt mehr Seriosität, wir sagen: Okay, aber nicht ohne die Kleinen! Und packen die Katzen in Brusttaschen. Eine Auswahl aller Stickereien (und glaubt uns, sie sind alle großartig) findet ihr in Kubotas persönlichem Fotoalbum.

Katzen in Brusttaschen – und Krokodile, Hunde und Hasen

Hiroko Kubota Blusen mit Katzen Stickereien

Foto: Hiroko Kubota / ShopGoGo5

Hiroko Kubota Blusen mit Katzen Stickereien

Foto: Hiroko Kubota / ShopGoGo5

Hiroko Kubota Blusen mit Katzen Stickereien

Foto: Hiroko Kubota / ShopGoGo5

Hiroko Kubota Mode mit Katzen Stickereien

Foto: Hiroko Kubota / ShopGoGo5

Hiroko Kubota Mode mit Hunden Stickereien

Foto: Hiroko Kubota / ShopGoGo5

Hiroko Kubota Blusen mit Katzen Stickereien

Foto: Hiroko Kubota / ShopGoGo5

 

Originally posted 2016-09-19 14:53:58.