Wir gucken zwar immer Arte und beschäftigen uns ausschließlich mit wissenschaftlicher Literatur, aber für euch machen wir gerne niveaulose Ausnahmen. Heute stellen wir euch ein Produkt vor, das in keinem Kleiderschrank fehlen darf – vorausgesetzt, ihr verspürt eine ausgeprägte Hingabe zu Vulven und/oder einen leichten Hang zum Exhibitionismus. Dürfen wir also im Namen aller, die den Artikel nur des frivolen Beitragsbildes wegen angeklickt haben, vorstellen? Das Fake Cameltoe! Für uneingeschränkte Aufmerksamkeit im Fitnessstudio, im Schwimmbad oder, wenn ihr Leggings auch sonst für Hosen haltet, überall.

Dinge, die die Welt nicht braucht: Fake Cameltoe

Es gibt Fake Muskeln, Fake Hintern, Fake Brüste. Gepolsterte T-shirts, ausgestopfte BH’s, buschige Wimpernkränze – warum sollte es also nicht auch eine Prothese fürs Fake Cameltoe geben? Genau das dachte sich wohl auch irgendwo irgendein Mensch und gab dieses wunderbare Teil in Produktion. Ist es Mode? Ist es jugendfrei? Ist es gar ein Sexspielzeug? Wir wissen es nicht. Aber wir müssen jetzt auch weiter in unserem Lexikon rumblättern. Ok, bye.

fake cameltoe

Originally posted 2016-03-11 16:30:59.