Am 17.10. startet das neue Semester und mit diesem Steak-Rucksack zieht ihr die Blicke eurer Kommilitonen und Kommilitoninnen ganz sicher auf euch.

Ob sie gucken, weil ihnen das Wasser im Munde zusammen läuft, vor Verwunderung, oder aus reiner Abneigung gegen diese Zurschaustellung von Fleisch, bleibt abzuwarten. Gucken werden sie aber ganz bestimmt.

Medium rare und schön zart: Der Steak-Rucksack

Wir gehen davon aus – und hoffen auch wirklich inständig – dass das Material textiler Natur ist und niemand aus einem echten Steak einen Rucksack hergestellt hat. Die Freude darüber würde nur sehr kurz währen, sofern man nicht in einem Kühlhaus oder am Polarkreis lebt. Und ein gefaktes Steak ist natürlich auch besser für Tier und Umwelt.

steak-rucksack

Wie das schon fast zu erwarten war, stammt dieses saftige Produkt natürlich aus Japan. Der betreffende Shop hat neben Froschrucksäcken und anderen ausgefallenen Designs aber auch ganz normale und klassische Ausführungen im Angebot. So verrückt sind sie im Land der aufgehenden Sonne nun auch wieder nicht.

rucksack ausgefallen ungewöhnlich lustig

Wer sein Steak lieber blutig mag, kann auf das ungebratene Modell ausweichen und es sich dann einfach selbst zubeeiten.

steak-rucksack

Originally posted 2016-09-28 14:42:48.