Topshop ist bekanntlich das authentische Pendant zu Urban Outfitters. Ihr wisst schon, weil Urban Outfitters im Gegensatz zu Topshop irgendwo der Try-Hard ist, der ist nicht wirklich schafft. Das heißt natürlich nicht, dass Urban Outfitters zu verschmähen ist, aber Topshop ist wahrscheinlich in 8 von 10 Fällen die superbere Entscheidung. So denken die Köpfe Adidas Originals auch und haben sich dazu entschieden eine Topshop x Adidas Kollektion auf den Markt zu schmeißen.

www.adidas.com

www.adidas.com

Seit dem 20. März ist die 2o-teilige Kollektion draußen und wartet darauf erworben zu werden. Sportswear fusioniert mit Feminität lautet das Motto. Die typischen drei Streifen und auch das mittige Adidas-Logo auf den Sweaters und Shirts ist wie immer mit dabei. Die Floralprints läuten die blumige Jahreszeit ein (wie innovativ. Blumen im Frühling – bahnbrechend). Londons Stadtlandschaft diente als Inspiration für die Designs. Die Adidas Originals Klassiker erstrahlen sozusagen in neuem Glanz.

Hi-Top Sneaker, Tanktops, Shorts, Trainingshosen und Sweater stehen zur Auswahl. Laut eigener Aussage sind alle Teile sowohl als Sportbekleidung, als auch für den Alltagslook gedacht.

Adidas ermöglicht es uns also so sporty wie Sporty Spice auszusehen, ob in der Muckihalle oder in der S-Bahn. Lovely.

 

 

 

In bewegten Bildern und mit professionellem Kommentar sieht das Spektakel dann so aus:

Gut, dann sind wir nun also alle versorgt und wissen auch, dass Karl Lagerfeld mit seiner Aussage, dass man sein Leben nicht unter Kontrolle hat, sofern man eine Jogginghose trägt, falsch liegt. Der Graue sollte sich mal auf einen Schnack mit Topshop und Adidas treffen. Poser.

Originally posted 2014-03-25 16:48:01.