Hurra, hurra, die Affen sind los! Heute Abend gibt es die Gorillaz auf ihrer Humanz-Tour in Köln zu sehen. Alle Tickets für die virtuelle 360° Show wurden verlost. Das finden wir aber nur im ersten Moment schade. Denn wir alle (ja genau, alle! Mit Internetanschluss) können trotzdem dabei sein. In Jogginghose, mit Gesichtsmaske und Pizza im Ofen.
Wie das geht? Nun, nachdem die Gorillaz 2005 als die ersten auf einer Bühne projizierten Hologramme aufgetreten sind, setzen sie auf ihrer ‚Humanz‘-Tour noch einen drauf. Nicht nur, dass die Projektionen die gesamte Show über in 360° zu bewundern sein werden – weltweit kann jeder über einen HD-Livestream teilnehmen.

Und wer hat geholfen? Die Telekom Electronic Beats. Erleben, was verbindet und so. Auf jeden Fall übers Internet.

Heute Abend um 21:30h geht es also rund, im Palladium in Köln, im Park, im Taxi oder im Wohnzimmer! Schaut rein:

 

Und, wenn es mit den 360° aus irgendeinem Grund nicht klappt, vielleicht hilft das:

360° stream uses an ordinary video livestream as a fall-back. If you try following the event on a device or software not capable of properly displaying the 360° stream, you will still get the ordinary video live stream. To quote our partner google on compatibility:

„To watch 360° videos, you need the latest version of Chrome, Opera, Firefox or InternetExploreronyourcomputer.Onmobiledevices,usethelatestversionof theYouTube app for Android or iOS.“

(https://support.google.com/youtube/answer/6178631 )
Desktop: Users will need latest breed browsers. All major brands will do, except „Safari“.

Mobile Devices : You will have to use the YouTube App for Android or iOS in order to have the full 360° experience. This has impact on embedding the video.