Es gibt Songs, die kennt einfach jeder.

Und jeder, der sie nicht kennt, gehört in die musikalische Schämecke gestellt. Oder muss wenigstens Nachsitzen.

„Smells like Teen Spirit“ von Nirvana ist so einer, „Jump Around“ von House of Pain ein anderer.

Beide dürfen auf keiner 90er Jahre Party, keinem guten Geburtstag und keiner Hochzeit fehlen.

Nirvana haben wir selbst nie live erleben dürfen und sind bis heute traurig, dass dies auch niemals passieren wird.

Bei House of Pain sieht das ein wenig anders aus. Und wir so: YAY!

Vor 25 Jahren ging die Rap-Combo bestehend aus Everlast, Danny Boy und DJ Lethal mit der Partyhymne „Jump Around“ in die Analen der HipHop-Geschichte ein. Da fällt uns vor allem eines ein: Mann, sind wir alt geworden. Und was gab es in unserer Jugend für coole Musik.

Anlässlich dieser musikalischen Silberhochzeit haben sich die Drei wieder zusammengetan, ihre mehr als erfolgreichen Soloprojekte hinten angestellt und House of Pain wiederbelebt.

Und weil so ein Ereignis gefeiert werden muss, gibt es auch gleich eine Tour, um die freudigen Nachrichten noch freudiger zu machen.

In Deutschland beglücken uns die Urgesteine bei ihrer Tour in Berlin, Hamburg, Köln und München.

Und für die Konzerte am Donnerstag 13.07. in Köln und Freitag  14.07. in München gibt es sogar noch Tickets!

Ran da, wer weiß, ob diese Gelegenheit noch mal wieder kommt.

 

Wir sind am Donnerstag auf jeden Fall in Köln dabei und freuen uns über jeden, der mit uns im Takt auf und ab springt.

 

JUMP AROUND!

 

Tickets gibt es online unter: kj.de // tickets@kj.de

Oder telefonisch über den Ticketservice: 040 413 22 60 // 01806 62 62 80

(Festnetz: 0,20€/Anruf, Mobilfunk: max. 0,60€/Anruf)

Facebook: https://www.facebook.com/houseofpain/

House of Pain Konzert Jump Around