Indie-Wave und Elektro-Pop wären zwei taugliche Hilfsvokabeln, um sich dem Sound der Hamburger Band Wilhelm Tell Me zu nähern. Dennoch sind sie keine Indieband im stilistischen Sinne, denn sie legten bereits auf ihrem Debütalbum eine größere Sound- und Kompositionsvielfalt an den Tag, als so mancher Szenekollege.

Nun folgt nicht nur eine neue EP mit frischem Liedgut, sondern auch die begleitende Tour – um A Short Story For The Road schreiben zu können.

Sie klappern einige Städte ab und kommen unter anderem in Hamburg und Berlin vorbei, wofür wir großzügigerweise (wir sind eben gute Menschen) ein paar Tickets unter euch verteilen werden.

Dafür müsst ihr uns nur sagen, welcher Weg nach Küssnacht führt. Das wird für unsere belesene und gebildete Leserschaft sicher kein Problem darstellen.

Es gibt 2×2 für Berlin und 1×2 Tickets für Hamburg. Schickt die Antwort wie immer an geschenke@sleazemag.com und hofft auf das Beste. Einsendeschluss ist Freitag der 17.10. um 12 Uhr

Wo man auch noch vorbeischauen kann:

15.10.  München – Strom

17.10. Würzburg – Jugendhaus Cairo

18.10. Kaiserslautern – Kammgarn

19.10. Köln – MTC

20.10. Aachen  – Musikbunker

22.10. Bielefeld – Bunker Ulmenwall

23.10. Hamburg – Übel & Gefährlich

24.10. Berlin – Frannz Club

25.10 Leipzig – Täubchenthal

26.10. Bremen – Kulturzentrum Lagerhaus

 

SLEAZE wünscht viel Glück!