Freunde der gepflegten Tanzmusik, wir haben da einen besonderen Leckerbissen für euch.
Im Februar 2015 gehen vier spezielle Musiker auf Tour, die aus den verschiedensten Richtungen kommen, aber dennoch musikalische Gemeinsamkeiten aufweisen.

 

Die folgenden Persönlichkeiten werden durch den Abend führen:

JARBOE kommt aus der No Wave Szene New Yorks wo sie 1986 Teil der sagenumwobenen Swans wurde.
Als sich die Band 1997 zwischenzeitlich trennte, kümmerte sich Jarboe um ihre Solokarriere als Performance-Künstlerin und Sängerin.

HELEN MONEY hat sich als Cellistin und Komponistin, bei der Band Verbow einen Namen erspielt. Später arbeite sie hauptsächlich als Session Musiker für Künster wie Anthrax, Russian Circles oder Broken Social Scene.

ALEXANDER HACKE kennt man hauptsächlich als Bassist und Gitarrist der Band Einstürzende Neubauten. Er arbeitet aber auch also Produzent, Komponist von Filmmusik und Schauspieler.
2006 heiratete er seine langjährige Lebensgefährtin DANIELLE DE PICCIOTTO. Sie initiierte zusammen mit Dr. Motte 1989 die erste Loveparade. In den 90ern war sie maßgeblich an der Clubkultur Berlins beteiligt und ist noch heute ein wichtiger Teil der dortigen Musikszene.

Im Februar 2015 werden alle 4 gemeinsam auf Tour gehen und eine einzigartige, atemberaubende Show aus Musik und Performance darbieten.

Line Up für den Abend:
1. Helen Money.
2. Helen Money und Jarboe
3. Alexander Hacke und Danielle de Picciotto.

In Deutschland machen sie nur drei mal halt, allerdings habt ihr die Chance, für jeden Abend ein paar Tickets abzugreifen.

15.02.14 D-Freiburg – Slow Club Tickets
18.02.14 D-München – Ampere Tickets
20.02.14 D-Hamburg – MS Stubnitz

 

Wir verlosen für jede Stadt 1×2 Tickets, wenn ihr uns verraten könnt mit wem sich Zeus in Gestalt eines Schwanes in der grieschischen Mythologie paarte.

Schickt die richtige Antwort bis spätestens 30.12.2014 an geschenke@sleazemag.com und hofft