Vom 27.-30. August 2015 findet am Flughafen Pütnitz bei Rostock das Pangea Festival 2015 statt.

Wenige Wochen vor dem Festivalstart ist das Line-Up nun größtenteils komplett. Zu Steigerung der Vorfreude ins Unermessliche, dürft ihr euch jedoch noch auf den einen oder anderen Neuzugang und kleine Überraschungen freuen. So bekommt Das Pangea Festival Bühnenzuwachs. Die „Räuberhöhle“ öffnet ihre Pforten, beherbergt drei Clubs aus drei verschiedenen Städten und liefert den feierwütigen Pangeanern ein elektronisches Programm.

Die Bühne bespielen am Freitag das Hamburger Uebel & Gefährlich, das Leipziger Elipamanoke am Samstag und die Räuber und Halunken des Sisyphos aus Berlin.
Das Programm und Informationen zu den Künstlern gibt es natürlich für euch kompakt und informativ zusammengefasst.

Pangea Festival 2015

Damit aber noch nicht genug der Neuankündigungen. Das Programm wurde um einen weiteren Act erweitert: Goldfish, der heißeste Musik-Export Sudafrikas, verzaubern euch mit ihrem einzigartigem Live-EDM Sound und bringen euch in die richtige Festivalstimmung.
Mit weiteren Veranstaltungen aus den Bereichen Sport, Kultur und Vergnügen ist für jede Menge Abwechslung gesorgt.

 

Euch läuft nun das Wasser im Mund zusammen und ihr möchtet zum Pangeaner werden? Dann ist hier die Chance: Wir verlosen 1×2 Tickets für das Pangea Festival 2015.
Um Gewinner der Karten zu werden, müsst ihr lediglich folgende Frage korrekt beantworten und bis zum 20.07.2015 0 Uhr an geschenke@sleazemag.com mit dem Betreff „Ich bin ein Pangeaner“ senden.

Welcher Künstler schrieb dem Pangea eine Hymne, indem er das Wort „Pangea“ als Teil eines Songtitels verwendete?

Wir wünschen viel Glück und ein schönes Ausrasten auf dem Pangea 2015!