Das Dustownfest geht am 24.10. in die sechste Runde und wir sind auch wieder mit dabei

Für all diejenigen, die sich jetzt fragen „Dustown? Wat is‘ dit denn?“, geben wir gerne nochmal eine Erklärung ab.
Das ist schnell gemacht:
Dustown ist eine kleine, feine Konzertagentur, die sich darum kümmert, dass all die guten Stonerrock und Psychedelic Bands ihren Weg nach Berlin finden … und hier dann eine Bühne besteigen, um uns mit ihren Riffs und Grooves ordentlich einzuheizen.
Und das macht sie nicht nur seit geraumer Zeit, sondern auch sehr gut.

Doch Ermüdungserscheinungen treten selbst nach sechs Jahren Dustown noch lange keine auf.
Eher im Gegenteil!

Dieses mal wird nämlich nicht nur das Cassiopeia in Berlin in Beschlag genommen, um die psychedelicious, stoneriffic, hardrockin Party zu zelebrieren, sondern auch die Dresdner Chemiefabrik.
Dort wird bereits einen Tag vorher mit Weedpecker, The Sun & The Wolf, Stonehenge und den Operators gefeiert.

Wollen wir hoffen, dass sie nicht zu dolle machen, denn am Abend darauf müssen die Operators und Stonehenge nämlich schon wieder ran.
Diesmal in Berlin, wo sie zusammen mit Fatso Jetson, den „Legenden aus der Wüste“, 3rd Ear Experience, Fever Dog und Planet of Zeus für die Bespaßung des Publikums verantwortlich sind.

Zu besagtem Publikum könnt ihr auch gehören, denn wir versorgen euch mit 2×2 Tickets für den Abend in Berlin.

Dazu müsst ihr lediglich zwei der zehn größten Wüsten der Welt bennen, diese Antwort in eine E-Mail schreiben und bis zum 15.10. – 15Uhr an geschenke@sleazemag.com geschickt haben.
So einfach geht das.

SLEAZE wünscht wie immer viel Glück!