„Wir wollen mehr sein als zehn MP3s auf deinem Computer!“

Das sagen Reptile Youth alias Mads Damsgaard Kristiansen und Esben Valløen über ihr zweites Album “Rivers That Run For A Sea That Is Gone”. Die Band aus Kopenhagen, die nach ihrem gleichnamigen Debütalbum ein fixer Bestandteil der Playlisten der weltweiten Radiosender wurden, sind bekannt für ihre punkigen und energiegeladenen Live Shows. Und nach der langen harten Studioarbeit brennen die beiden Jungs darauf, ihr neustes Werk auf die Bühne zu bringen. Ein Abend voller guter Musik und jeder Menge wildes Herumgespringe, ist also so gut, wie sicher.

Wenn ihr euch selbst von den einmaligen Livequalitäten der Jungs aus Kopenhagen überzeugen wollt, dann seid ihr bei uns an der richtigen Stelle! Wir verlosen 2 x 2 Tickets für das Konzert in Berlin am 4.05 im Bi Nuu. Schreibt uns eine Mail mit eurem vollständigen Namen an geschenke@sleazemag.com und beantwortet die folgende Frage:

Wie hieß der Produzent des ersten Albums von Reptile Youth?

SLEAZE wünscht viel Glück!